Von Boostedt bis Berlin – ist alles dabei

Am letzten Donnerstag war es wieder soweit: Matjeszeit in Boostedt. Unter den knapp 70 Matjesfreunden konnte Ortsvoristzender Jürgen Dethlefsen u.a. Altbürgermeister Rüdiger Steffensen und seine Frau begrüßen, den stell. Gemeindewehrführer Tobias Rohweder mit  2 weiteren Feuerwehrabordnungen, die Ortsvoristzenden aus Daldorf und Kleinkummerfeld, Dieter Glage als Mitglied des CDU Kreisverbandes Segeberg  und Vera Böge die stell. Stadtteilvorsteherin aus NMS/ Wittorf.

Nach langer Zeit fand das Matjesessen wieder in den Räumlichkeiten des Sportlertreffs des SV Boostedt statt. Aber frische Bratkartoffeln aus der großen Pfanne und ein leckeres Matjesbufett ließ keine Wünsche über bei den Gästen.

Die Gewinner der Tombola mit OV Jürgen Dethlefsen

Im Anschluss gab es eine kleine Tombola. Spontan überraschte der stellv. Wehrführer Tobias Roweder mit einem Minnafahrt-Gutschein. Die Minna ist Boostedts Oldtimer Feuerwehrauto und fährt bereits auf vielen Oldtimerralleys mit. Allen Sponsoren* zur Tombola ein herzliches Dankeschön. Fiel doch diesmal die tradtionelle Berlinfahrt von Dr. Murmann gestiftet aus, da im September die Bundestagswahlen sind.

Ein Dank gilt den Sponsoren der Tombola: *Firmen Thiel, Peugeot Haase und Terheggen & Dethlefsen Food, Björn Zierow, Sportlertreff, Schützengilde Boostedt und der freiwilligen Feuerwehr Boostedt.

Weitere Gäste:

Hannelore Rathmann, Seniorenbeiratsvorsitzende Boostedt, Peter Blumenröther, Vorsitzender SV Boostedt, Edmund Otte, Vorsitzender Boostedter Schützengilde, Wolfgang Brückner, CDU Fraktionsvorsitzender Boostedt und stell. Amtsvorsteher

Zeitgleich zum Matjesessen fand die letzte Berlinfahrt mit Dr. Philipp Murmann statt. Hier nutze seine Nachfolgerin als Bundestagskandidatin Melanie Bernstein die s.g. Gunst der Stunde, und stellte den Teilnemehmer/innen aus Neumünster / Boostedt und dem Kreis Plön, Wahlkreis 11, vor.

“Es war wieder ein tolles Programm mit vielen Eindrücken. Die schönste und beste Fahrt die ich je mitgemacht habe,”  so Mitfahrer Gerhard Falk, ehemaliger CDU Orstvorsitzender Boostedts.  

Besonders die abendliche Spreefahrt durchs Regierungsviertel bei sommerlichen Wetter war beeindruckend.

Letzte Berlinfahrt mit Dr. Philipp Murmann, MdB.  v .l.n.r.: Dr. Philipp Murmann, Melanie Bernsein, Bundestagskandidatin WK 11, Elke und Klaus Menzel, n.n. Karin Bahrke, Saskia Dehtlefsen, Gerhard Falk und Malte Thaser. – Jetzt heißt es #anpacken für Melanie Bernstein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.