Die CDU Boostedt trauert um Helmut Pede.

Dokument4 (1) KorrekturAm 01.02.1974 trat Helmut Pede in die CDU Boostedt ein. Seit 1978 war er Mitglied und ein wichtiger Bestandteil für die Fraktionsarbeit der CDU in Boostedt. Bis zum Schluss!

Obwohl Helmut Pede beruflich sehr stark gefordert war, brachte er sich viele Jahre als Gemeindevertreter ein.

Besonders lagen ihm die Finanzen am Herzen und er war aus diesem Grund Mitglied im Finanzausschuss.

Seine sehr sachliche, besonnene, vorausschauende, aber auch kritisch hinterfragende Art, machten ihn in der Entscheidungsfindung innerhalb der Fraktion zu einer sehr wichtigen und gehörten Stimme.

Am 11.Juli 2016, kurz vor seinem 79. Geburtstag, hörte das Herz von Helmut Pede für immer auf zu schlagen.

Wir danken ihm für sein fast 40 Jahre andauerndes Mitwirken zum Wohle und zur Entwicklung der Gemeinde Boostedt.

Helmut Pede hat in der CDU Boostedt bleibende Spuren hinterlassen.

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Unser tief empfundenes Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei seiner Frau Gundula und der Familie.

 

Vorstand und Fraktion

CDU Boostedt

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.