Archiv des Autors: redaktion

Herzlichen Glückwunsch Melanie Bernstein

Segebergs CDU Kreisvorsitzender Gero Storjohann gratuliert seiner Bundestagskollegin Melanie Bernstein zum grandiosen Erfolg.

Klarer Sieg für Melanie Bernstein!

Auf der Wahlkreismitgliederversammlung für die Nominierung einer Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis 006 (Plön-Neumünster und Amt Boostedt-Rickling aus dem  Kreis Segeberg) votierten die stimmberechtigten Mitglieder bereis im ersten Wahlgang eindeutig für die erneute Kandidatur von Melanie Bernstein.

Das Ergebnis: 276 Stimmen für Melanie Bernstein, 39 Stimmen für Thomas Michaelis und  17 Stimmen für Dirk-Justus Henschel.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann. Der Vorsitzende hatte gemeinsam mit seinem Vorstand vom CDU Kreisverband Segeberg Melanie Bernstein einstimmig die vollste Unterstützung für ihre Nominierung zugesichert.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Unterstützung von Melanie Bernstein durch MIT und Ortsverbände

Veröffentlicht unter Allgemein |

Rechtssicherheit für immer neue Arbeitsformen schaffen

Ole-Christopher Plambeck   26.08.2020
Original Rede aus dem Lantag Schleswig-Holstein.

Ole-Christopher Plambeck MdL

Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Viele von Ihnen wissen, wie es ist, im Büro beim Arbeitgeber zu arbeiten. Man hat seinen festen Schreibtisch, einen Stuhl mit ganz vielen Funktionen, man steht öfters auf, um zum Kopierer oder Drucker zu laufen, hält ein Klönschnack mit dem Kollegen im Nachbarbüro oder holt sich sehr oft einen Kaffee. Das ist typsicher Büroalltag. Für ausreichend Bewegungs- und Pausenzeiten ist in der Regel gesorgt, der Arbeitsplatz entspricht den Gesundheitsstandards und über die Beschaffung des Arbeitsmaterials braucht man sich auch keine Gedanken machen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Melanie Bernstein und Gero Storjohann auf dem Wetterradarturm in Boostedt

Boostedt – „Hätte Philipp II  1558 ein Wetterradar gehabt, wäre er mit der Spanischen Armada nicht in den Untergang gesegelt“, bringt Klaus Jürgen Schreiber vom Vorstand des Deutschen Wetterdienstes den praktischen Wert der Wetterradarstationen gleich nach der Begrüßung auf den Punkt. Die Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann und  Melanie Bernstein erfuhren bei ihrem informellen Besuch beim Wetterradarturm in der Nähe von  Boostedt  vom Leiter des Geschäftsbereichs Technische Infrastruktur und Betrieb nach diesem Einstieg viel Wissenswertes über die Bedeutung des bundesweiten Wetterradarverbundes für die Wettervorhersage und auch die Klimaüberwachung des nationalen Wetterdienstes.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Uwe Voss – Luzian Roth fehlt uns nicht nur im Kreistag

Veröffentlicht unter Allgemein |