Archiv des Autors: cdu_boostedt

Termin-Absagen wegen der aktuellen Corona-Situation

Die CDU Boostedt gibt bekannt, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation, die für den Mai geplanten Veranstaltungen Maibockfrühschoppen (01.05.2020) und Matjes-Essen (14.05.2020) abgesagt sind.

Vom Dorffest-Ausschuss kommt die Meldung, dass auch das Dorffest (14. bis 16. August) in diesem Jahr nicht stattfindet und auf 2021 verschoben ist.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidungen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ministerin Karin Prien lobt Parteiarbeit an der Basis

Bericht aus dem Holsteinischen  Courier vom 16.01.2020

v.l. Wolf Rüdiger Fehrs, MdL, Melanie Bernstein, MdB, Bürgermeister Hartmut König, Ministerin Karin Prien und Kay Bartling, Vors.

BOOSTEDT Es ist immer wieder erstaunlich, wie es dem CDU-Ortsverband Boostedt gelingt, zu seinen Neujahrsempfängen die bedeutendsten Politiker Schleswig-Holsteins als Gastredner zu gewinnen. War es im vergangenen Jahr der Ministerpräsident des Landes Daniel Günter, der als Ehrengast erschien, so war es diesmal die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Karin Prien, die der Ortsvorsitzende Kay Bartling im bis auf den letzten Platz besetzten Hof Lübbe begrüßte.

Die Ministerin hob in ihrer Rede die wichtige Rolle der Orts- und Kreisverbände hervor und betonte: „Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass diese Arbeit nicht immer einfach ist. Aber sie ist das Fundament unserer Demokratie.“ „Bleiben Sie weiter so engagiert und ein wichtiger Ansprechpartner für die Menschen vor Ort“, gab sie den anwesenden Politikern mit auf den Weg.

Viel Beifall erhielt Karin Prien, als sie auf die Wiedereinführung der verbundenen Schreibschrift, der Abschaffung von „Schreiben nach Gehör“ und der Wiedereinführung von Notenzeugnissen im Bereich der Grundschulen einging. Auf große Zustimmung stieß sie auch bei der Forderung nach höherer Wertschätzung der Arbeit der Lehrkräfte. Sie ging weiterhin auf die Vergleichbarkeit der Schulabschlüsse, gerechte Bildungschancen, die duale Schulbildung, die künstliche Intelligenz und die Wichtigkeit der kulturellen Bildung ein und schloss mit der Feststellung, dass wir ohne Bildung die großen Aufgaben in der Zukunft nicht lösen werden.

Anschließend ging die Ministerin von Tisch zu Tisch und stellte sich den kritischen Fragen der Besucher. Traditionsgemäß traten die Sternsinger auf, sangen ihre Lieder vom Frieden für die Welt und sammelten für den Libanon. Insgesamt kamen auf diese Weise beim Neujahrsempfang 587,56 Euro zusammen.

Fotogalerie

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ministerin Prien kommt zum Neujahrsempfang

Karin Prien, Bildungsministerin

Am Sonntag, den 12. Januar 2020 erwartet der Boostedter CDU Ortsverband die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein im Kabinett Günther, Karin Prien als Gastrednerin. Frau Prien war von 2011 bis 2017 CDU-Abgeordnete in der Hamburger Bürgerschaft, seit Juni 2017 ist sie  Ministerin in Kiel und seit 2018 stellvertretende CDU-Landesvorsitzende. Zudem amtiert sie als Vorsitzende im Bundesfachausschuss Bildung und Forschung der CDU.

Der Empfang beginnt um 11:00 Uhr. Eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen, da das Platzangebot im Hof Lübbe begrenzt ist. Interessierte melden sich bitte an bei Herrn Kay Bartling unter Tel. 04321-26110 oder per Mail an K.Bartling@CDU-Boostedt.de

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Die Punschbude ist bald wieder geöffnet

Am Freitag, den 15.11.2019 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr öffnet auf dem Vorplatz des Hofs Lübbe wieder die CDU-Punschbude. Hier können die Besucher in der vorweihnachtlichen Zeit in geselliger Runde mit den Bürgern Boostedts einen Klönschnack halten. Die Punschbude wird jeweils freitags bis zum 14.02.2020 geöffnet sein. Als Punschpaten, die für den Getränkeausschank verantwortlich sind, haben sich bereits angemeldet der Reit- und Fahrverein (29.11.), der Tennisclub (20.12.), die Jugend-Feuerwehr (27.12.), der Blutspendedienst des DRK Ortsverbandes Boostedt (03.01.), der SV Boostedt (10.01.), die Pfadfindergruppe der Kirche (17.01.), der Sozialverband (24.01.), der Angelverein (07.02.), sowie die Schützengilde zusammen mit der Liedertafel für den „letzten Schuss“ (14.02.). Weitere Punschpaten sind herzlich willkommen. Es gibt noch freie Termine.

In der Saison 2018/ 19 übernahmen insgesamt 9 Paten den Ausschank von Glühwein und Fruchtsaftgetränken. Einige boten auch leckere Speisen an. Dieser gemeinsame Einsatz aller hat sich gelohnt und so konnte aus dem Erlös der Aktion 2.240 Euro der Jugendarbeit in Boostedt zugeführt werden.

Im Rahmen des Maibockfrühschoppens am 1. Mai 2019 erhielten zur Förderung ihrer Jugendarbeit jeweils einen 320 Euro Scheck der SV Boostedt, der Tennisverein, die Jugend-Feuerwehr, die Pfadfindergruppe, der Angelverein, die Schützengilde sowie der Schulförderverein.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Die CDU Boostedt trauert um Dieter Pingel

Der CDU Ortsverband Boostedt trauert um sein langjähriges Mitglied Dieter Pingel, der am 14. Juni 2019 verstarb.

Dieter Pingel war 29 Jahre lang ehrenamtlich für die Gemeinde tätig. Von 1974 bis 1999 war er Mitglied der Gemeindevertretung und vertrat bereits seit 1971 den CDU Ortsverband als bürgerliches Mitglied im Finanzausschuss. In der Zeit von 1978 bis 1999 war er Vorsitzender im Finanzausschuss. In den Jahren 1986 bis 1999 war Dieter Pingel zudem zweiter stellvertretender Bürgermeister.

Für seine langjährige, engagierte kommunalpolitische Arbeit zum Wohle der Gemeinde Boostedt und ihren Einwohnerinnen und Einwohnern danken wir ihm. Dieter Pingel hat in der CDU Boostedt bleibende Spuren hinterlassen.

Unser tief empfundenes Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei seiner Frau Lore und der Familie.

Vorstand und Fraktion
der CDU Boostedt

 

Veröffentlicht unter Allgemein |