SZ – Kreis fördert E-Tankstellen – CDU: Zu wenig

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU trauert um Helmut Kohl

16 Jahre regierte er die Bundesrepublik – länger als jeder andere Bundeskanzler. Helmut Kohl wurde als „Kanzler der Einheit“ verehrt, polarisierte aber auch. Er starb am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Oggersheim.

Die CDU Schleswig-Holstein trauert um Helmut Kohl

Der Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein, Daniel Günther, hat die heutige Nachricht vom Tod des Altbundeskanzlers und langjährigen CDU-
Bundesvorsitzenden Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren mit tiefer Trauer zur Kenntnis genommen:

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gemeinsame Pressemitteilung zum Abschluss der Beratungen über einen Koalitionsvertrag

Publiziert am von redaktion

Große Verhandlungsrunde von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP schließt Beratungen über Koalitionsvertrag erfolgreich ab.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Von Boostedt bis Berlin – ist alles dabei

Am letzten Donnerstag war es wieder soweit: Matjeszeit in Boostedt. Unter den knapp 70 Matjesfreunden konnte Ortsvoristzender Jürgen Dethlefsen u.a. Altbürgermeister Rüdiger Steffensen und seine Frau begrüßen, den stell. Gemeindewehrführer Tobias Rohweder mit  2 weiteren Feuerwehrabordnungen, die Ortsvoristzenden aus Daldorf und Kleinkummerfeld, Dieter Glage als Mitglied des CDU Kreisverbandes Segeberg  und Vera Böge die stell. Stadtteilvorsteherin aus NMS/ Wittorf.

Nach langer Zeit fand das Matjesessen wieder in den Räumlichkeiten des Sportlertreffs des SV Boostedt statt. Aber frische Bratkartoffeln aus der großen Pfanne und ein leckeres Matjesbufett ließ keine Wünsche über bei den Gästen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Hurra, es ist geschafft!

Danke Boostedter, dass ihr euch für das schnelle Internet entschieden habt

SWN-Glasfaser in Boostedt – Vertragsquote frühzeitig erreicht

Die von den Stadtwerken Neumünster vorgegebene Quote von 220 Verträgen wurde in dem ersten Vermarktungsgebiet der Gemeinde Boostedt frühzeitig erreicht. Somit steht fest, dass auch der zweite Teil der GEmeinde 2018 die Möglichkeit bekommt, an das innotave Glasfasernetz der Stadtwerke Neumünster angeschlossen zu werden. „Seit dem letzten Wochenende steht fest, dass wir die benötigte Quote frühzeitig erreicht habenzbd somit 2018im Vermarktungsgebiet 2 in Boostedt weiter machen werden.Wir freuen uns sehr über das große Interesseder Gemeinde“, so Matthias Ballweg, Mitarbeiter des SWN-kampagnenmanagements. Besonders mit dem Blick in die Zukunft lobt Ballweg die Boostedter: „Langfristig werden die steigendenDatenmenge kaum noch mit dem alten Kupferkabel zu tranportiren sein. Umsobesser ist es, dass viele Bewohner der Gemeinde ihre Immobilie bereits jetzt zukunftsicher gemacht haben“. Für Spätentschlossene gibt es noch drei Termine, um sich den kostenlosen Glasfaseranschluss zu sichern:

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 5212345...102030...Letzte »